VAMOS JUNTOS | Freundeskreis Deutschland - Bolivien e.V.

Koordination mit anderen Institutionen

Als kleine Organisation ist es uns besonders wichtig, mit bestehenden Institutionen gut zu kooperieren und Abkommen zu schließen, ...

... damit die Menschen, mit denen wir zusammen arbeiten, auch Leistungen anderer Institutionen in Anspruch nehmen können. Es soll ja nicht darum gehen, alles doppelt und dreifach aufzubauen, evtl. sogar mit der Gefahr der gegenseitigen Konkurrenz von Hilfsorganisationen. Vielmehr ist es wichtig, bestehende Strukturen zu nutzen und gegebenenfalls weiter auszubauen. Deshalb bemühen wir uns um eine gute Kooperation mit anderen Organisationen und Institutionen, die ebenfalls das Ziel haben, den Menschen, die in La Paz auf der Straße ihren Lebensunterhalt verdienen, Unterstützung anzubieten. Das hat den Vorteil, dass Kräfte gebündelt werden können und Arbeit gezielter und effektiver zugunsten dieser Menschen eingesetzt werden kann.

VAMOS JUNTOS ist Mitglied des Netzwerks “Red de Organizaciones para el Voluntariado en Bolivia“ (gegründet 2009 durch VAMOS JUNTOS, bis Anfang 2015 Vorsitz), des Netzwerks “OVAL” (Organizaciones vinculadas con Alemania – gegründet 2011, Gründungsmitglied, seit 2015 Vorsitz), des Netzwerks “Red Departamental de trabajo con niños, niñas, adolescentes y familias en situación de calle La Paz y el Alto” (gegründet 2008, Mitglied seit 2010), des Netzwerks “Red contra la Violencia y Protección al niño, niña, adolescente Macrodistrito Centro La Paz” (gegründet 2013, Gründungsmitglied) und des Netzwerks “Red de Brazo Social La Paz“ (im Gründungsprozess). Außerdem koordiniert VAMOS JUNTOS viele Aktivitäten mit verschiedenen Gremien der Stadt La Paz und mit der Deutschen Botschaft in La Paz.

MENÜ